Prominente aus Hönebach

       

Ehrenbürger Wilfried Gliem 

Wildecker Herzbube

Durch die Wildecker Herzbuben und den Hit “Herzilein” wurde die Gemeinde Wildeck über die Grenzen Deutschlands bekann. Eine Umfrage ergab, dass 98% der Deutschen die Wildecker Herzbuben kennen. Im Jahr 2004 wurde Wilfried Gliem die Ehrenbürgerschaft der Gemeinde Wildeck verliehen.

Wilfried Gliem lebt gemeinsam mit seiner Familie in Wildeck-Hönebach.

Während der 700 Jahr-Feier im Jahre 2015 zeigten die Wildecker Herzbuben ihre Verbundenheit mit Hönebach durch ein einstündiges Konzert auf der Festbühne und trugen somit maßgeblich zum Erfolg der großartigen Jahrfeier bei.

 http://www.wildecker-herzbuben.net/

 

Margrit Klinger 

Margrit war das Aushängeschild des TV Obersuhl. Sie ist 10-fache Deutsche Meisterin, 8x im 800m Lauf, 1x im 400m Lauf und 1x im 1500m Lauf. Ihr größter Erfolg ist der Gewinn der Bronzemedaille bei den Europameisterschaften 1982 in Athen. Sie startete bei der WM 1983 in Helsinke und gewann den vierten Platz. 1982 startete sie trotz Verletzung bei den Olympischen Spielen in Los Angeles und gewann den siebten Platz.  Sie wurde zum “Zweiten Jahrhundertsportler Nordhessens” gekürt. Auch heute noch rangiert sie mit Rekort 1982 in Athen unter den Top Ten der schnellsten Frauen Deutschlands.  Margrit hat Hönebach über die Grenzen hinweg bekannt gemacht.

Nächste Termine

Aufgrund der Lage sind alle Termine bis auf Weiteres auf Eis gelegt. Schaut regelmäßig auf dieser Website vorbei – sollte sich etwas ändern, dann wird es hier sofort bekannt gegeben!

 Hinweis: die neueste Tunnelhexenpost erscheint wieder, wenn es neue Termine gibt.

Die Kirmes 2020 ist aufgrund des Verbotes von Volksfesten bis zum 31.10.2020 abgesagt. Das traditionelle Umspielen findet dennoch am 08.08.2020 statt.

 

 

 

 

Beitrittserklärungen
Natürliche Person PDF
Juristische Person
oder Verein
pdficon_large
Hauptsponsoren
Raiffeisenbank Ronshausen-Marksuhl eG

Impressum | Copyright © 2013. All Rights Reserved.