Grundschule Hönebach

 

Schule in Hönebach hat eine lange Geschichte. Bereits im Jahre 1747 wird über Reparaturarbeiten der “neuen Schul” berichtet. Dieses Gebäude befand sich direkt neben der Kirche. Im Jahre 1954 wurde das jetzige neue Schulgebäude in der Schulstraße eingeweiht. Bereits damals wurde jahrgangsübergreifend unterrichtet in Hönebach (1.-4. Schuljahr und 5.-8. Schuljahr).

Auch heute noch werden die Kinder aus Heringen-Kleinensee und Wildeck-Hönebach in der kleinen Dorfschule jahrgangsübergreifend unterrichtet (1./2. Schuljahr und 3./4. Schuljahr). Eine Betreuung (von 7.00-16.00 Uhr) und verschiedene Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag  (Einrad, Sport…) runden das Angebot ab.

Das Schulgebäude verfügt über große, lichtdurchflutete Räume, die gute Lernbedingungen bieten. Die Kinder fühlen sich wohl und gehen gern in Hönebach zur Schule. Hier lernen die Kinder gegenseitige Rücksichtnahme und Verständnis. Gutes Sozialverhalten wird hier gelebt.

Näheres über die Grundschule Hönebach sowie alle aktuelle Termine erfahren Sie auf der Homepage unter

www.grundschule-hönebach.de

Schulanfänger 2017/18:

Nächste Termine

Aufgrund der Lage sind alle Termine bis auf Weiteres auf Eis gelegt. Schaut regelmäßig auf dieser Website vorbei – sollte sich etwas ändern, dann wird es hier sofort bekannt gegeben!

 Hinweis: die neueste Tunnelhexenpost erscheint wieder, wenn es neue Termine gibt.

Die Kirmes 2020 ist aufgrund des Verbotes von Volksfesten bis zum 31.10.2020 abgesagt. Das traditionelle Umspielen findet dennoch am 08.08.2020 statt.

 

 

 

 

Beitrittserklärungen
Natürliche Person PDF
Juristische Person
oder Verein
pdficon_large
Hauptsponsoren
Raiffeisenbank Ronshausen-Marksuhl eG

Impressum | Copyright © 2013. All Rights Reserved.