Filmabend – Hönebach einst

Zahlreiche Hönebacher freuten sich über einen wunderbaren Filmabend in den ehrwürdigen Räumen des Niemeyerhauses. Alle Stühle waren bis auf den letzten Platz besetzt.

Der Heimatverein zeigte zwei Laien-Filme über Hönebach. Der erste Film wurde von Manfred Leister in den 1970er Jahren gefilmt und zeigte Dorfszenen wie Kirmesfestzüge, Maskenball, Fußballspiele u.v.m.

Der zweite Film wurde in 1991 von Siggi und Lissy Linß in Hönebach gedreht. Er zeigt verschiedene Ortsansichten sowie Szenen aus dem Dorfleben, wie z.B. der Krabbelgruppe, dem Kindergarten, der Schule sowie dem Vereinsleben in Hönebach.

Viele Erinnerungen an vergessene Zeiten wurden geweckt und so mancher Gast konnte sich selbst wiederfinden in den historischen Filmaufnahmen. Alle Besucher waren begeistert und baten um eine Wiederholung solcher Filmabende.

Bild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die lachen, Personen, die sitzen und Innenbereich

Bild könnte enthalten: 8 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich

Nächste Termine

12.09.20 Shiregreen in Niemeyers Garten, Beginn 18.00 Uhr, Veranstalter: Fachwerk-Freunde-Hönebach

 

 

 

 

Beitrittserklärungen
Natürliche Person PDF
Juristische Person
oder Verein
pdficon_large
Hauptsponsoren
Raiffeisenbank Ronshausen-Marksuhl eG

Impressum | Copyright © 2013. All Rights Reserved.