Frisch gebackener Opa wird Hönebachs Schützenkönig

Erich Wirf und Bärbel Schäfer sind das neue Königspaar von Hönebach

Im September überschlagen sich die Ereignisse im Hause Wirf. Erich Wirf wird frischgebackener Großvater und darf nun auch die Königskette für ein Jahr sein eigen nennen. Ihm zur Seite als Schützenkönigin steht die frisch verheiratete Bärbel Schäfer

1. Ritter wird Jörg Wagner, 2. Ritter Dieter Thomas und als Prinz Daniel Ritz, 1. Hofdame wird Miriam Schade, 2. Hofdame Gudrun Jasiulek

Schülerkönig wurde Philipp Schade gefolgt vom seinem Bruder Cedrik Schade als 1. Knappe und Sören Dittmar als 2 Knappe. Nach dem alle Würdenträger nach alter Tradition an ihrem Zuhaus abgeholt wurden, ging es gemeinsam mit dem TSV Musikzug hoch zum Schützenhaus , wo sich erst einmal gestärkt wurde.

Nach dem gemeinsamen Essen verteilten Elfi Thomas und Jürgen Leimbach die Pokale. Hierbei errang Sören Dittmar den Schülerpokal, Christina Wolf den Pokal für nicht aktive Damen, Jörg Wagner den Pokal für nicht aktive Herren, Bärbel Schäfer erhielt den Seniorenpokal und Miriam Schade den Aktiven-Pokal. Die Ehrenscheibe schoss Matthias Werner.

Der Schützenverein Hönebach bedankt sich bei TSV Musikzug Bebra und Michael Krust für die musikalische Begleitung. Sowie bei der Feuerwehr Hönebach die die Festgesellschaft an diesem Abend bewirteten. (Text:Carina Oehl)

Königsbild2019_

Nächste Termine

16.12.19 Singt mit uns! Offene Singstunde im Niemeyerhaus (Heimatverein), Beginn 18.00 Uhr

20.12.19 Autorenlesung einer jungen Autorin aus Hönebach im Niemeyerhaus, Beginn 18.00 Uhr (Fachwerk-Freunde-Hönebach)

28.12.19 Preisskat ESV Hönebach, 14.00 Uhr

01.01.20 Neujahrsknobeln ESV Hönebach

11.01.20 Filmvorführung Niemeyerhaus “Hönebach in 1992”, Beginn 19.00 Uhr

11.01.20 Die Feuerwehr sammelt die Weihnachtsbäume ein.

 

 

 

 

 

 

 

Beitrittserklärungen
Natürliche Person PDF
Juristische Person
oder Verein
pdficon_large
Hauptsponsoren
Raiffeisenbank Ronshausen-Marksuhl eG

Impressum | Copyright © 2013. All Rights Reserved.