Besuch in Nachbars Garten

Erstmalig führte der Heimatverein, organisiert durch die Naturschutz-Arbeitsgruppe, den Tag der offenen Gartentür in Hönebach. Jeder Gast hatte die Möglichkeit acht Privatgärten zu besuchen. Alle Garten-Wohnzimmer sind so individuell wie ihre Eigentümer. Bereits ab 11.00 Uhr reisten Besucher, sogar aus Gotha und Bad Salzungen an. Viele Gäste radelten nach Hönebach. Am Niemeyerhaus war der zentrale Treffpunkt und jeder Gast bekam einen Flyer mit Karte, sodass die Gärten leicht zu finden waren. Der Rundweg betrug nur etwa 2km. Bei strahlendem Sonnenschein hatte man überall die Möglichkeit eine Pause einzulegen. Ein Gartenquiz fragte die Besucher nach den Entdeckungen in jedem einzelnen Garten. Nachmittags konnte man Kaffee und Kuchen im Niemeyerhaus genießen. Zum Abschluss konnte man sich bei einem Vortrag von Klaus Gärtner über Vielfalt und Naturschutz im natürlichen Garten informieren. Der Heimatverein bedankt sich herzlich bei allen Besuchern und natürlich bei den freiwilligen Helfern und Gartenbesitzern, die durch ihre Arbeit diesen Tag zu einem besonderen Tag werden ließen.

000_HNA_RO_2019-06-25_005-2

Nächste Termine

Aufgrund der Lage sind alle Termine bis auf Weiteres auf Eis gelegt. Schaut regelmäßig auf dieser Website vorbei – sollte sich etwas ändern, dann wird es hier sofort bekannt gegeben!

 Hinweis: die neueste Tunnelhexenpost erscheint später

Die Kirmes 2020 ist aufgrund des Verbotes von Volksfesten bis zum 31.10.2020 abgesagt.

 

 

 

 

Beitrittserklärungen
Natürliche Person PDF
Juristische Person
oder Verein
pdficon_large
Hauptsponsoren
Raiffeisenbank Ronshausen-Marksuhl eG

Impressum | Copyright © 2013. All Rights Reserved.