Fachwerk-Freunde Hönebach gewinnen den 3. Platz beim Bundeswettbewerb

Die Fachwerk-Freunde Hönebach e.V. haben sich in Zusammenarbeit mit Frau Dr. Ing. Sabine Säck da Silva und dem Wildecker Bürgermeister Alexander Wirth beim Bundeswettbewerb Euorpäische Stadt beworben. Vor gut zwei Wochen erhielten sie die Mitteilung ihrer Nominierung in der Kategorie “Stadtleben”. Dann kam die Einladung zur Preisverleihung im Rahmen der Denkmalmesse in Leipzig am 08.11.18.

Der weltberühmte Architekt Sir David Chipperfield sprach anlässlich der Feier und prämierte anschließend die Preisträger.

Die Fachwerk-Freunde-Hönebach gewannen den 3. Preisin ihrer Kategorie .

Herzlichen Glückwunsch an die Akteure, die mit ihrem mehr als 10-jährigem Engagement und ihrem Durchhaltevermögen diesen Preis wirklich verdient haben. Mit ihrer Nominierung standen sie Seite an Seite mit Städten wie München, Dresden, Dortmund, Berlin, Wuppertal, Hamburg, Regensburg..

http://www.bundeswettbewerb-europaeische-stadt.de/preistraeger/wildeck/

https://osthessen-news.de/n11604405/preisgekroentes-niemeyerhaus-wo-tradition-und-innovation-hand-in-hand-gehen.html

Nächste Termine

14.02.19 Gemeindevertreter Sitzung in der MZH

16.02.19 Winterwanderung Jugendclub

17.02.19 Wanderung Heimatverein Kirchhosbacher Runde

23.02.19 Winterwanderung Feuerwehr

01.03.19. Kinderkarneval MZH

02.03.19 Tunnelhexenkarneval MZH

 

 

 

 

Beitrittserklärungen
Natürliche Person PDF
Juristische Person
oder Verein
pdficon_large
Wildeck
4°
8°
DO
8°
FR
7°
SA
9°
SO
Weather from OpenWeatherMap
Hauptsponsoren
Raiffeisenbank Ronshausen-Marksuhl eG

Impressum | Copyright © 2013. All Rights Reserved.