Besuch des Hessischen Landtags mit der Hönebacher Landtagsabgeordneten Kaya Kinkel

Fahrt zum Hessischens Landtag

 

Die Hönebacher Landtagsabgeordnete Kaya Kinkel (Bündnis 90/Die Grünen) lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürgern am Dienstag, 11. September  zu einer Fahrt nach Wiesbaden zum Hessischen Landtag ein

.Neben einem Vortrag im Landtag und dem Besuch einer Plenarsitzung steht ein persönliches Gespräch mit Kaya Kinkel auf dem Programm. Den Tag abschließen wird ein gemeinsames Abendessen in Wiesbaden.

Die Abfahrt ist für 10.15 Uhr in Wildeck mit Zustiegsmöglichkeiten in Bebra, Bad Hersfeld und Niederaula geplant. Die Rückfahrt ab Wiesbaden ist für 20 Uhr vorgesehen.

Anmeldungen werden bis zum 31. August von Christina Wolf im Regionalbüro unter Telefon 06621/7097130 oder Email k.kinkel2@ltg.hessen.de entgegengenommen.

Die Kosten für die Fahrt und das Abendessen betragen 20 Euro pro Person. Unter bestimmten Voraussetzungen kann ein Fahrtkostenzuschuss gewährt werden.

Kirmes in Hönebach

Kindergarten im Wiesenweg wird 20 Jahre

Unser Kindergarten ist nun schon seit 20 Jahren im neuen Haus in der Wiesenstraße. Dies wurde natürlich ausgiebig gefeiert. Viele Gäste kamen angereist, um dem Team zu gratulieren.

Livemusik mit Shiregreen im Niemeyergarten

Am Samstag, den 09.06.18 fand ein Benefizkonzert von Shiregreen im Niemeyergarten statt. Ein unfassbar schöner Abend mit jeder Menge Magie sowie mystischer und stimmungsvoller Musik. Wir bedanken uns bei den wunderbaren Musikern, die unsere Seele berührt haben und uns und allen Gästen einen glücklichen Sommerabend im historischen Niemeyergarten, dem “Garden of my dreams” beschert haben.
Herzlichen Dank sagen wir auch allen Besuchern, die so ihre Wertschätzung der Arbeit der Fachwerk-Freunde gezeigt haben und das Projekt somit unterstützt haben. Dank auch an die EAM für die überbrachte Spende.

Nicht zuletzt danke wir allen Helfern, die dieses Projekt so bezaubernd und vollendet mitgestaltet haben.

Einen solchen Abend hat Hönebach lange nicht erlebt. Wir versprechen, dass wir Shiregreen wieder einladen werden.

Darüberhinaus bieten wir die Bühne im “Garden of my dreams” gerne auch anderen Künstlern als Plattform an.

 

 

 

 

 

Garden of my dreams – Shiregreen Konzert in Hönebach am 09.06.18

Plakat_Gartenkonzert_2018_neu

„Garden of my dreams“ – so heißt einer der vielleicht schönsten Songs vom ak-tuellen Shiregreen-Album. Geschrieben hat Klaus Adamaschek alias Shiregreen das Lied für seine Sängerin Marisa Linß aus Wildeck-Hönebach. Und in eben diesem „Traumgarten“ findet am Samstag, dem 9. Juni 2018, ein Benefizkonzert von Shiregreen statt. Veranstalter des Konzerts ist der gemeinnützige Verein „Fachwerk-Freunde-Hönebach e.V.“, der sich für die Sanierung von Niemeyers Haus als kultureller Treffpunkt engagiert.

Bereits zehn Alben hat der 60-jährige Liedermacher und Sänger Klaus Adamaschek veröffentlicht. Seine Lieder, mal in Deutsch und mal in Englisch, bieten „eine faszinie-rende und intelligente Musik zwischen Americana, Folk und Country und klassischer deutscher Liedermachertradition.“ (Hooked on music 04/17). Und ganz gleich, ob Adamaschek den Zug der Kraniche über dem Fuldatal beschreibt oder den Lebensweg eines Kindersoldaten aus dem Südsudan nachzeichnet, immer sind es authentische und bewegende Geschichten, die er mit einer guten Portion Lebensweisheit und samt-weicher Stimme vorträgt.

Mit im Gepäck hat Shiregreen sein aktuelles Doppelalbum „Earthbound Songs & Traumwandler“, das aus einer deutschsprachigen und einer englischsprachigen CD besteht. Die Fachkritik zeigt sich begeistert: „Bei diesem Album halten alle Fans von gehaltvoller Musik inne. Ein hochklassiger Genuss!“ schreibt z. B. das Musikmagazin Rocktimes. Zu hören gibt es beim Konzert in Hönebach aber auch ganz neue Shiregreen-Lieder und eigenständige Interpretationen bekannter Songs u. a. von Leo-nard Cohen, Ed Sheeran und Simon and Garfunkel.

Auftreten wird Shiregreen in Wildeck-Hönebach in kompletter Bandbesetzung, und zwar mit Paul Adamaschek an Bass und Piano, Lukas Bergmann an der Geige und Sascha Schmitt an Akkordeon und Piano. Und mit dabei ist natürlich auch die bezau-bernde Sängerin Marisa Linß, die 2017 mit einem 2. Platz beim Bundesentscheid „Ju-gend musiziert“ ausgezeichnet wurde. Bewegende Lieder voller Poesie mit dreistimmi-gem Harmoniegesang und fünf virtuosen Musikern – die Konzertbesucher können sich auf einen faszinierenden Liederabend freuen.

Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr, Einlass ist ab 19.00 Uhr. Karten zum Preis von 13,00 € gibt es im Vorverkauf in Sigrids Lädchen in Hönebach oder unter 06678 619 (Abendkasse: 15,00 €). Veranstalter ist der Verein „Fachwerk-Freunde-Hönebach e.V.“, der sich auch um die zünftige Bewirtung der Gäste kümmert. Alle Einnahmen des Be-nefizkonzertes kommen der Sanierung des Niemeyerhauses zugute.

Bildmaterial
(Bildnachweis Foto Stengel Bad Hersfeld)

Gartenbaubetrieb Renner

Wir möchten gerne einen Bericht unserer Hönebacher Firma Renner, der gerade bei Osthessen-News veröffentlicht wurde, teilen.
Schaut ihn euch an – oder besser noch: Wenn Ihr den Bericht gelesen habt, dann besucht den wunderschönen Schau-Garten der Firma Renner in Hönebach.

https://osthessen-news.de/n11587626/der-pflanzenvielfalt-verbunden-familienbetrieb-renner-gartenbau-in-hoenebach.html

30.04.18 – Oldie Party bei Niemeyers

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

01. Mai 2018 – Volkswandern

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Verschmelzung “Heimatverein” und “700-Jahre-Hönebach e.V.”

Nachdem der 700 Jahr Verein die Jahrfeier in 2015 erfolgreich organisiert und durchgeführt hat, wurde im vergangenen Jahr 2017 beschlossen, den 700-Jahr-Verein mit dem Heimatverein Hönebach zu verschmelzen. Beide Vereine haben nahezu gleiche Satzungsziele. Der Verschmelzungsvertrag wurde ausgearbeitet und in der gemeinsamen Jahreshauptversammlung am 13.04.2018 wurde die Verschmelzung beschlossen.

Der Verein wurde neu strukturiert und folgende Arbeitsgruppen wurden gebildet.

– Kulturabteilung

– aktive Einsatzgruppe

– Chronik-Gruppe

– Wanderabteilung

– Naturschutz

– Ortsentwicklung (Tourismus, Leerstandsmanagement, demografische Entwicklung…)

Hierfür werden weitere Interessierte gesucht, die Hönebach voran zu bringen wollen.

Bitte meldet euch beim neu gewählten Vorstand, wenn ihr euch für Hönebach engagieren möchtet:

1. Vorsitzender: S. Linß            2. Vorsitzende: Chr. Wolf

Kassierer: T. Möller                   Schriftführerin: E. Linß

Fleißige Helfer beim Tag der Heimatpflege

Am vergangenen Samstag trafen sich morgens um 9.00 Uhr etwa 35 Personen, die sich am Tag der Heimatpflege beteiligen wollten. Organisiert wird der Tag der Heimatpflege jährlich vom Heimatverein Hönebach sowie der Jagdgenossenschaft Hönebach. Ein ganzer Container voller Abfälle wurde gesammelt, die achtlos in der Natur rund um Hönebach entsorgt wurde.  Zum Abschluss spendete der Jagdpächter Jürgen Göbel für alle Helfer Bratwürstchen.

Herzlichen Dank an alle Helfer, Organisatoren und Sponsoren.

Nächste Termine

07.09.18 Königsschießen Schützenverein

08.09.18 Proklamation Schützenkönig

11.09.18 Besuch des Hess. Landtages mit der Landtagsabgeordneten Kaya Kinkel

30.11.18 Halloween bei Niemeyers

 

 

 

 

Beitrittserklärungen

Natürliche Person PDF
Juristische Person
oder Verein
pdficon_large
Wildeck
10°
19°
MI
19°
DO
13°
FR
11°
SA
Weather from OpenWeatherMap

Hauptsponsoren

Raiffeisenbank Ronshausen-Marksuhl eG

Impressum | Copyright © 2013. All Rights Reserved.